Jährliche CED Umfrage für Betroffene

Aktuelle CED News aus dem Internet

Für die “Jährliche CED Umfrage für Betroffene” stellen wir aktuell einen Fragekatalog zusammen. Das Ziel ist, dass die Antworten jeweils für alle einsehbar und mit den letztjährigen Resultaten verglichen werden können. Die erste Umfrage soll schon bald starten.

Ihr seid herzlich eingeladen uns noch paar weitere Fragen zu nennen, die auf keinen Fall in der Umfrage fehlen dürfen.

Bisher haben wir folgende Fragen (die Fragenformulierung und Reihenfolge wurde noch nicht berücksichtigt):

  1. Bist du an MC oder Cu erkrankt?
  2. W oder M?
  3. Dein Jahrgang?
  4. Hast du letztes Jahr schon an unserer Umfrage teilgenommen?
  5. Wie lange hast du deine CED bereits (in Jahren):
  6. Hast du vor der CED-Diagnose geraucht?
  7. Rauchst du seit deiner CED-Diagnose?
  8. Hattest du wegen deiner CED schon einmal eine Darmoperation?
  9. Hattest oder hast du eine Fistel?
  10. Bist du Stoma-Träger?
  11. Nimmst du aktuell Medikamente gegen deine CED?
  12. Was für Medikamente hast oder hattest du eingenommen?
  13. Haben dir die Medikamente aus deiner Sicht geholfen?
  14. Hattest du Nebenwirkungen?
  15. Wie geht es dir allgemein seit den letzten paar Wochen (körperlich und psychisch)?
  16. Hast/hattest du viele Freunde?
  17. Bist du zuversichtlich, wie die Behandlungsmöglichkeiten/Heilung in Zukunft aussehen werden?
  18. Hast du eine Frage, die du in unserer jährlichen Umfrage vermisst?

Für eure Unterstützung danken wir euch Herzlich!

Du kannst dich gerne weiter unten über die Kommentarfunktion melden, oder direkt bei uns über das Kontaktformular.

Liebe Grüsse

Das morbus-crohn-news.de – Team

Ein Kommentar zu “Jährliche CED Umfrage für Betroffene

  1. Mia

    Danke für die guten Informationen zu CED. Eine Bekannte leidet unter Morbus Crohn. Es ist selbst für mich schwer mit anzusehen wie sehr die Betroffenen darunter leiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.