Andreas Ulmichers Morbus Crohn – Colitis ulcerosa Ratgeber

Buchvorstellung des Autors Andreas Ulmicher:

 

Andreas Ulmichers Morbus Crohn – Colitis ulcerosa Ratgeber

 

Inhalt des Buches:

Morbus Crohn und Colitis ulcerosa werden unter dem Oberbegriff „chronisch-entzündliche Darmerkrankungen“ zusammengefasst. Es handelt sich um chronische Zivilisationserkran-kungen, die sich seit den sechziger Jahren – ausgehend von der westlichen Hemisphäre – immer weiter ausbreiten. In dem Buch „Andreas Ulmichers Morbus Crohn – Colitis ulcerosa Ratgeber (Inhaltsangabe)“ widmet sich der Autor, Heilpraktiker und Fachjournalist für Medizin und Gesund-heit auf 328 Seiten ausschließlich diesen beiden Erkrankungen.

In insgesamt zehn Kapiteln werden die beiden Erkrankungen aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Andreas Ulmicher ist selbst in 1987 an Morbus Crohn erkrankt und widmet das erste Kapitel seinem eigenen Leidensweg sowie seiner Genesung mithilfe von Ernährung und Naturheilkunde. Das zweite Kapitel bietet einen kompakten Schnelleinstieg in das Thema Darm und seine Funktionen. Im dritten Kapitel werden – ebenfalls knapp und kompakt – die Themen Diagnostik und medizinische Therapie abgehandelt. Neben den Standard-Therapieverfahren wird auch auf die Grenzen und Gefahren des Konzepts der immunsuppres-siven Therapie aus Sicht der Naturheilkunde hingewiesen.

Ab dem vierten Kapitel wird es ausführlicher: der Autor stellt sein eigenes, systemtheoreti-sches Modell der Entstehung chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen vor, dass er mithilfe seiner eigenen Erfahrungen sowie der von hunderten Patienten gewonnen hat. Auf diesem Kapitel aufbauend führt Ulmicher in Kapitel fünf und sechs schrittweise in die funktionale und ursächliche, naturheilkundliche Therapie chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen ein.

In Kapitel sieben wird der Faden von Kapitel vier noch einmal aufgenommen. In diesem Ka-pitel wird genauer auf das Thema Umweltmedizin eingegangen. Nur mittels umweltmedizini-scher Aspekte ist es zu erklären, dass in unserer modernen Welt immer mehr junge Menschen an schweren, chronischen Erkrankungen leiden. In Kapitel acht wird vorgestellt, von welchen Nährstoffen und Nahrungsergänzungen Morbus Crohn- und Colitis ulcerosa-Patienten profitieren können: was sie im Körper machen und wie sie eingesetzt werden können. Kapitel neun beinhaltet das auch bezüglich anderer Gesundheitsprobleme hochaktuelle Thema „Darmsanierung“. In Kapitel zehn schließlich stellt der Autor einige natürliche Methoden vor, mit denen man kurzfristig Hilfe und Linderung bei verschiedenen Problemen infolge der Erkrankung erfahren kann.

Ein ausführliches Literatur- und Linkverzeichnis rundet das Buch ab.

„Andreas Ulmichers Morbus Crohn – Colitis ulcerosa Ratgeber” ist in 2012 als Book on De-mand erschienen.

Hier kann das Buch direkt bestellt werden: Andreas Ulmichers Morbus Crohn – Colitis ulcerosa Ratgeber

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.